Wattwanderungen zwischen Föhr und Amrum

Wir laufen ausschließlich in Gruppen bis zu ca. 30 Personen. Auf diese Weise haben wir Zeit für jeden Einzelnen - schließlich gibt es eine Menge Fragen zu beantworten. Wir geben auf unseren Wattwanderungen Auskunft zu Natur und Landschaft, Kultur und Geschichte, sowie zum Nationalpark.

Sie können das Watt mit den Füßen spüren, einen Wattwurm mit der Forke ausgraben, Vögel beobachten und sich den Wind um die Ohren wehen lassen. Erleben Sie wie aus Meer Land wird!

Dauer der Wanderung: 3 – 3,5 Stunden Die Wattwanderungen können nur bei sicheren Witterungsbedingungen stattfinden. Wir freuen uns auf Sie.

Dark Blome, Nationalpark-Wattführer

NEU! Wir laufen jetzt auch im Winter. Dazu bekommt jeder Teilnehmer eine Wathose (Anglerhose). Diese schütz dann vor Kälte und höheren Wasserständen. Sehr spannende Sache...

NEU! Wattwanderung zur Kormoraninsel - eine aufregende Exkursion!